Besuchsdienst

"Herz­li­che Glück- und Se­gens­wün­sche zum Ge­burts­tag!" Vie­le Men­schen freu­en sich, solch ei­nen Satz an ih­rem Ge­burts­tag ge­sagt zu be­kom­men. Auch im Na­men ih­rer Kir­chen­ge­mein­de. Des­halb gab es seit vie­len Jah­ren in der Hei­lands­ge­mein­de ei­nen Be­suchs­dienst. Mitt­ler­wei­le wa­ren die Da­men vom Be­suchs­dienst selbst ins Al­ter ge­kom­men, um zum Ge­burts­tag be­sucht zu wer­den.

Im Ja­nu­ar 2012 wur­de mit den acht Da­men und Her­ren, die Sie auf dem Fo­to se­hen, ein neu­er Be­suchs­dienst ge­grün­det. Bis En­de März be­such­ten sie ei­nen Kurs mit der Wies­ba­de­ner Al­ten­heim­seel­sor­ge­rin Fe­li­zi­tas Mun­tan­johl, um sich auf die neue Auf­ga­be vor­zu­be­rei­ten.

Bild: Besuchsdienst der Heilandsgemeinde

Die eh­ren­amt­li­chen Mit­ar­bei­ten­den ha­ben jähr­lich et­wa 150 Be­su­che In Wal­luf und Mar­tins­thal vor sich. In Rau­en­thal ma­chen in­zwi­schen Frau Ger­da Russ­ler und Frau Ro­se­ma­rie Klein-Den­zer die Be­su­che.

Die bis­he­ri­ge Re­ge­lung bleibt be­ste­hen:
Zu den run­den Ge­burts­ta­gen und ab dem 90s­ten jähr­lich kom­men die Pfar­rer zu Be­such. Die üb­ri­gen Be­su­che wer­den von den Eh­ren­amt­li­chen ge­macht. Wir sind dank­bar, dass sich acht En­ga­gier­te ha­ben fin­den las­sen, um die­sen wich­ti­gen Dienst zu tun.

Bet­tina Frieh­melt
 

Zurück!