Evangelische Heilandsgemeinde, Walluf - Martinsthal - Rauenthal
KONFIRMATION
Kirchlich (Er)wachsen
Bildansicht diese Bereiches

Wallufer Liturgie (1866)

Nach der Überlieferung aufgezeichnet
 und für die Praxis eingerichtet
   von
     Bernd Tillmann und Joseph Kanz
       neu revidiert von Ralf Feilen

Die Wallufer Liturgie entstand im 19. Jahrhundert, als das Herzogtum Nassau preussisch wurde. Beamte, die in den Rheingau versetzt wurden brachten ihre evangelische Liturgie mit. Bis heute wird in Walluf/Rheingau nach dieser Tradition Gottesdienst gefeiert.

Walluf/Rheingau im April 1998
Bernd Tillmann Pfarrer

Die Wallufer Liturgie wurde in den Jahren 1999 bis 2002 vom Liturgischen Ausschuss der Ev. Heilandsgemeinde vorsichtig an die heute übliche Form angepasst. Der Gottesdienst mit Abendmahl stimmt jetzt in der Reihenfolge mit der Liturgie in Hessen-Nassau überein. Die liebgewonnenen Melodien, die zum Teil aus Sachsen und Preussen stammen, wurden nirgends verändert.

Walluf/Rheingau im März 2003.
Ralf Feilen Pfarrer
Joseph Kanz Kantor

Liturgie/Begrüssung Liturgie/Sündenbekenntnis Liturgie/Glaubensbekenntnis Liturgie/Fürbitten Liturgie/Abkündigung

Zurück!
Bild: Logo GERNER.NET  Impressum | Linkliste V2.0 | 10. Juni 2013 | 20:06  Ev. Heilandsgemeinde © 2006 - 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kontakt Telefonnummern   Mailadressen Infos nach oben