Neues vom Gemeindehaus

Hier soll das Gemeindehaus entstehen

Es gibt nicht viel Neues vom Gemeindehaus zu berichten. Das alte Gemeindehaus ist endlich und tatsächlich verkauft. Die Einnahmen aus dem Verkauf sind schon gut und sicher angelegt und erwirtschaften Zinsen.

Gerade wird der Antrag auf die vorhabenbezogene Änderung des Bebauungsplanes erarbeitet. Antrag und Genehmigung werden einige Monate Zeit in Anspruch nehmen. In dieser Zeit werden wir gemeinsam mit der Landeskirche den Finanzierungsplan abstimmen. Die Heilandsgemeinde muss voraussichtlich 90% der Neubaukosten in Höhe von über 800.000 Euro aus Eigenmitteln finanzieren.

Der Verkaufserlös und die Rücklagen decken dies zwar zu einem guten Teil. Der Rest allerdings wird durch ein zinsloses Darlehen der Landeskirche und durch Ihre Spenden finanziert. Wir sind froh und dankbar, dass im letzten Jahr schon fast 15.000,- Euro gespendet und eingenommen wurden. Unser Ziel sind 80.000,- Euro.

Helfen Sie mit! Wir bauen auf Sie!
Über weitere Fortschritte und Pläne werden wir berichten.

Ralf Feilen
    Ev. Heilandsgemeinde Walluf
    Konto-Nr. 44 00 94 04
    BLZ 510 915 00
    Rheingauer Volksbank
    Verwendungszweck: Neubau Gemeindehaus

 

Den aktuellen und ältere Gemeindebriefe, finden Sie im Bereich: ❖ Archiv/Downloads

Zurück!


Andere Termine

Bild: Eventvorschau
  • 1. Sept.
  • 19:00
  • Unkos­ten­bei­trag
Ökume­ni­sches Mahl am Abend

In Nie­der­wal­luf gibt es tra­di­tio­nell ei­nen öku­me­ni­schen Got­tes­dienst an Chris­ti Him­mel­fahrt, auf den sich vie­le Chris­ten sehr freu­en, weil sie mit Be­kann­ten und Freun­den (oder auch dem Ehe­part­ner) ge­mein­sam Got­tes­dienst fei­ern kön­nen. Zum Ge­den­ken an 500 Jah­re Re­for­ma­ti­on wol­len Hei­lands­ge­mein­de und die Ge­mein­de des Kir­chorts St. Jo­han­nes der Täu­fer in die­sem Jahr zum ers­ten Mal et­was Neu­es an­bie­ten.

Ort: Gemeindehaus

Bild: Eventvorschau
  • 6. Sept.
  • 12:00
  • ab € 15,-
Mönch­lein, du gehst ei­nen schwe­ren Gang

„Hier ste­he ich und kann nicht an­der­s“. Die­ses be­kann­te Be­kennt­nis soll Lu­ther 1521 vor dem Reichs­tag in Worms ab­ge­legt ha­ben. Wir ge­hen auf Spu­ren­su­che – auf un­se­rem Aus­flug in die Lu­ther­stadt Worms am 6. Sep­tem­ber.

Ort: Worms

Bild: Eventvorschau
  • 8. Sept.
  • 15:00
  • ab € 99,-
End­lich Zeit für mei­ne Kids!

Am spä­ten Frei­tag­nach­mit­tag star­ten wir nach ei­nem Ken­nen­ler­nen mit ge­mein­sa­men Gril­len überm La­ger­feu­er, um uns für den Aben­teu­er-Sams­tag zu stär­ken. Denn am Sams­tag wird der Wild­nis­trai­ner Ralph Sie­berts von der Wild­nis­schu­le Wel­ten­wand­ler mit uns das “Über­le­ben in der Wild­nis” üben.

Ort: Weilrod-Gemünden