Ku3 - Glauben (er)leben
Neues Kinderprojekt

Ab September bietet die Evangelische Heilandsgemeinde Walluf einmal im Monat,
dienstags von 15.30 - 17.30 Uhr, für Kinder Ku3 an.

Pfarrer Ralf Feilen

Ku3 ist ei­ne Art Kon­fir­man­den­un­ter­richt, ei­ne Grup­pen­stun­de für Kin­der, in de­nen sie sich spie­le­risch-krea­tiv mit In­hal­ten des christ­li­chen Glau­bens be­schäf­ti­gen kön­nen. So wer­den bib­li­sche Ge­schich­ten er­zählt oder als Thea­ter­stück ge­spielt. Es wird ge­sun­gen und ge­bas­telt, ähn­lich, wie in der Kin­der-Bi­bel-Wo­che (Ki­Bi­Wo) in den Herbst­fe­ri­en. Mit ei­nem Un­ter­schied: Ku3 ist ei­ne re­gel­mä­ßi­ge Grup­pe, die von Sep­tem­ber 2015 bis Ju­ni 2016 dau­ert. Durch re­gel­mä­ßi­ge Teil­nah­me kön­nen die Kin­der zu ei­ner star­ken Grup­pe zu­sam­men­wach­sen, in der sie sich mit Freu­de und vol­ler Neu­gier auf die Spu­ren­su­che nach dem, was Christ­sein be­deu­tet be­ge­ben.

Am Ende des Ku3-Jahres steht das große Abschlussfest mit einem besonderen Gottesdienst für die Kinder und ihre Familien.

Ku3 - Termine

  • Dienstag, 15.09.2015
  • Dienstag, 13.10.2015
  • Dienstag, 17.11.2015
  • Dienstag, 15.12.2015
  • Dienstag, 12.01.2016
  • Dienstag, 16.02 2016
  • Dienstag, 15 03.2016
  • Dienstag, 12.04.2016
  • Dienstag, 17.05.2016
  • Dienstag, 14.06.2016
  • Abschlussfest:
    Sonntag, 26.06.2016

Mitmachen kann jedes evangelische oder auch ungetaufte Kind, das nach den Sommerferien in die 3. oder 4. Schulklasse geht.

Die Ku3-Gruppenstunden finden 1x im Monat dienstags von 15.30 bis 17.30 Uhr im neuen Evangelischen Gemeindehaus statt. Die Teilnahme am Ku3 ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Informationen bekommen Sie bei
Martin Biehl,
Tel. 0178 / 8191079,
paedagoge@heilandsgemeinde.com


 

Den aktuellen und ältere Gemeindebriefe, finden Sie im Bereich: ❖ Archiv/Downloads

Zurück!


Andere Termine

Bild: Eventvorschau
  • 24. Dez.
  • 16:00
  • Kollekte
Hei­lig Abend in der Hei­lands­gemein­de

„Im­mer die­se Gäs­te“ so hei­ßt das Krip­pen­spiel, mit dem un­ser Kin­der­chor zu­sam­men mit vie­len an­de­ren Kin­dern die­ses Jahr die Weih­nachts­ge­schich­te neu er­zäh­len und zum Klin­gen brin­gen wird. Selbst­ge­bau­te Büh­nen­bil­der, ein ei­gens er­ar­bei­tet Thea­ter­stück und viel Pro­ben­ar­beit war­ten dar­auf, uns die Ge­burts­ge­schich­te Je­su na­he zu brin­gen.
Es gibt al­so viel zu hö­ren und zu se­hen im Reit­stall, der al­lein durch sein Am­bi­en­te mit Stroh und Scha­fen das op­ti­ma­le Büh­nen­bild bie­tet. ...

Ort: Reitstall Oberwalluf

Bild: Eventvorschau
  • 12. Jan.
  • 19:30
  • frei
Ein Dorf sieht schwarz

Seyo­lo Zan­to­ko ist frisch-di­plo­mier­ter Arzt. Auf­ge­wach­sen in Zai­re, dem heu­ti­gen Kon­go, hat er ge­ra­de, 1975, sein Me­di­zin­stu­di­um in Lil­le ab­ge­schlos­sen. Als er ei­nen Job in ei­nem klei­nen Dorf nörd­lich von Pa­ris an­ge­bo­ten be­kommt, be­schlie­ßt er, mit sei­ner Fa­mi­lie nach Frank­reich aus­zu­wan­dern. Die Stel­le als Leib­arzt des Prä­si­den­ten in Zai­re schlägt er aus, er möch­te ein an­de­res Le­ben für sich und sei­ne Fa­mi­lie. ...

Ort: Ev. Gemeindehaus

Bild: Eventvorschau
  • 23. Feb.
  • 19:30
  • frei
Jean Zieg­ler - Der Op­ti­mis­mus des Wil­lens

In Zei­ten, die von der Su­che nach neu­en Ide­en für die Welt, fürs Le­ben ge­prägt sind, ist es span­nend, sich auf den Weg zu ma­chen, selbst zu über­le­gen: wie soll die Welt aus­se­hen, in der ich ger­ne le­be? Wie geht ei­ne „ge­rech­te Ge­sell­schaf­t“? Wie ist das mit dem Ka­pi­ta­lis­mus? - Um die­sen Fra­gen nach­zu­ge­hen, la­den wir herz­lich zu die­sem be­son­de­ren Ki­no-Abend ein. ...

Ort: Ev. Gemeindehaus