Frie­dens­dekade

Streit!

Die dies­jäh­ri­ge Frie­dens­de­ka­de vom 12. - 22. No­vem­ber
steht un­ter dem Mot­to „Streit!“
 
Vie­le sind er­schro­cken über die Ent­wick­lun­gen in den letz­ten Jah­ren: In der öf­fent­li­chen po­li­ti­schen De­bat­te und im In­ter­net wer­den Men­schen ver­un­glimpft. Die Wür­de und Un­ver­letz­bar­keit von Men­schen, von be­stimm­ten Men­schen­grup­pen, wird of­fen in Fra­ge ge­stellt. Dies geht an den Kern un­se­rer De­mo­kra­tie. Das Mot­to der dies­jäh­ri­gen Öku­me­ni­schen Frie­dens­de­ka­de „Streit!“ for­dert auf, mei­nungs­bil­dend in die öf­fent­li­che De­bat­te ein­zu­grei­fen. Es gilt - in Nach­fol­ge Je­sus Chris­tus -, sich klar und of­fen­siv vor bzw. auf die Sei­te der Schwa­chen zu stel­len, Un­recht an­zu­pran­gern, Lü­gen auf­zu­de­cken und ge­gen den Ab­bau von Men­schen­rech­ten in Deutsch­land zu pro­tes­tie­ren.
 
Die Hei­lands­ge­mein­de lädt ein zu Frie­dens­ge­be­ten je­den Werk­tag
(13. - 17.11. so­wie 20. + 21.11.) um 18:00 Uhr in der Hei­lands­kir­che.

 
Wir wol­len in­ne­hal­ten und für den Frie­den in der Welt und in un­se­ren Her­zen be­ten, mit­ein­an­der sin­gen, schwei­gen, ei­ne Ker­ze an­zün­den.

12.11.2017 - 22.11.2017
18:00
Heilandskirche

Andere Termine

Bild: Eventvorschau
  • 23. Feb.
  • 19:30
  • frei
Jean Zieg­ler - Der Op­ti­mis­mus des Wil­lens

In Zei­ten, die von der Su­che nach neu­en Ide­en für die Welt, fürs Le­ben ge­prägt sind, ist es span­nend, sich auf den Weg zu ma­chen, selbst zu über­le­gen: wie soll die Welt aus­se­hen, in der ich ger­ne le­be? Wie geht ei­ne „ge­rech­te Ge­sell­schaf­t“? Wie ist das mit dem Ka­pi­ta­lis­mus? - Um die­sen Fra­gen nach­zu­ge­hen, la­den wir herz­lich zu die­sem be­son­de­ren Ki­no-Abend ein. ...

Ort: Ev. Gemeindehaus

Bild: Eventvorschau
  • 2. Mrz.
  • 18:00
  • Kollekte
Got­tes Schöp­fung ist sehr gut!

Su­ri­nam, das kleins­te Land Süd­ame­ri­kas, liegt im Nord­os­ten Süd­ame­ri­kas. Auf ei­ner Flä­che we­ni­ger als halb so groß wie Deutsch­land ver­eint das Land afri­ka­ni­sche und nie­der­län­di­sche, kreo­li­sche und in­di­sche, chi­ne­si­sche und ja­va­ni­sche Ein­flüs­se. Der Welt­ge­bets­tag am 2. März 2018 bie­tet Ge­le­gen­heit, Su­ri­nam und sei­ne Be­völ­ke­rung nä­her ken­nen­zu­ler­nen. „Got­tes Schöp­fung ist sehr gut!“ hei­ßt die Lit­ur­gie su­ri­n­a­mi­scher Chris­tin­nen, zu der Frau­en in über 100 Län­dern welt­weit Got­tes­diens­te vor­be­rei­ten. Frau­en und Män­ner, Kin­der und Ju­gend­li­che – al­le sind herz­lich ein­ge­la­den!

Ort: Heilandskirche

Bild: Eventvorschau
  • 25. Mrz.
  • 18:00
  • 130-170 Euro
Ein geist­li­cher Übungs­weg an/zu den Was­ser­bä­chen des Le­bens

Un­ter die­sem Mot­to fin­den in der Hei­lands­ge­mein­de in der Pas­si­ons­zeit 2018 zwei spi­ri­tu­el­le An­ge­bo­te statt. Un­ter der Über­schrift „Hier bin ich“ sind fünf Wo­chen Zeit, um sich auf den Weg zu ma­chen, der Sehn­sucht nach Gott, nach Be­geg­nung mit ihm und mit den Men­schen um uns her­um neu Raum ge­ben, in Tex­ten, Bil­dern, in Stil­le und Ge­bet Got­tes Nä­he ent­de­cken. Mit­ten im All­tag. Oh­ne Klos­ter, aber in Ge­mein­schaft...

Ort: Lutherweg