Kan­ta­ten­got­tes­dienst

„Nach dir, Herr, verlanget mich“

„Nach dir, Herr, ver­lan­get mi­ch“ (BWV 150) ist ei­ne der frü­hes­ten Kir­chen­kan­ta­ten von Jo­hann Se­bas­ti­an Bach. Text­grund­la­ge ist Psalm 25. Die­se Kan­ta­te für Chor, So­lis­ten und Or­ches­ter wird im Mit­tel­punkt des Got­tes­diens­tes am Sonn­tag, 29. Ok­to­ber 2017 um 10:00 Uhr ste­hen. Ein Pro­jekt­chor aus gern sin­gen­den Men­schen, die sich der Hei­lands­ge­mein­de zu­ge­hö­rig füh­len und ein klei­nes In­stru­men­tal-En­sem­ble stu­die­ren seit den Som­mer­fe­ri­en die Mu­sik ein. Die mu­si­ka­li­sche Lei­tung hat „un­se­re“ Kin­der­chor­lei­te­rin Isa­bel­la Mi­schok-Schenk. Die Pre­digt im so ge­nann­ten „Kan­ta­ten­got­tes­diens­t“ wird die Bach-Kan­ta­te be­den­ken.

29.10.2017
10:00
Heilandskirche

Andere Termine

Bild: Eventvorschau
  • 19. Aug.
  • 18:00
  • eig. Speisen
Quelle des Lebens

Am 19. Au­gust 2018 um 18 Uhr la­den wir herz­lich ein in die Jo­han­nes­kir­che-Rui­ne, um an die­sem (hof­fent­lich lau­schi­gen) Som­mer­abend mit­ein­an­der Got­tes­dienst zu fei­ern.

Ort: Johanniskriche-Ruine

Bild: Eventvorschau
  • 14. Sept.
  • 19:30
  • frei
Blind & Hässlich

Fer­di (Tom Lass) glaubt, dass er häss­lich ist. Sei­ne Selbst­ein­schät­zung, die ihn bei je­dem Blick in den Spie­gel de­pri­miert, macht ihn auch des­we­gen fer­tig, weil er ei­ne Freun­din möch­te. Als er Jo­na (Nao­mi Ach­tern­busch) trifft, wit­tert er sei­ne Chan­ce, die jun­ge Frau trotz sei­ner an­geb­li­chen Häss­lich­keit rum­zu­krie­gen - denn Jo­na ist blind. (...)

Ort: Ev. Gemeindehaus