Auf ein Wort

„Macht hoch die Tür, das Tor macht weit.“ So heißt die Nr.1 in unserem evangelischen Gesangbuch. Und wenn wir dieses Lied singen, dann – so empfinde ich es – ist Advent! Keine andere Zeit im Kirchenjahr ist so deutlich markiert wie ihr Start. Nach den Gedenktagen im November geht uns wieder neu das Herz auf bei den guten Düften von Tannenzweigen, Zimt, Anis und Orange, bei den Proben der Kinder zum Krippenspiel, bei der Dekoration mit dem geliebten alten Advents- und Weihnachtsschmuck. Wieder neu werden die Augen der Jüngsten groß und die Herzen der Alten angerührt bei den Klängen von „Wie soll ich dich emp fangen“, „O Heiland reiß die Himmel auf“ und „Die Nacht ist vor gedrungen!“.
 
Wir bit­ten wie­der neu „O komm, o komm, Ima­nu­el!“, wand­le un­se­re Welt, denn „es wird nicht im­mer dun­kel blei­ben“. Da­von sin­gen und sa­gen wir von „Hoff­nung für die Welt“, denn „es ist uns ein Kind ge­bo­ren“.
Wir er­in­nern uns wie das war, vor über 2000 Jah­ren, dass Frie­den ver­hei­ßen war und ist al­len, die schwe­ren Her­zens sind, und der gan­zen Welt. Wir rich­ten uns dar­auf aus, dass Gott auch in un­se­ren Ta­gen wie­der neu schaf­fen wird Him­mel und Er­de.
Denn Got­tes Kom­men in un­se­re Welt, das sind kei­ne Ge­schich­ten von ges­tern, son­dern das ist un­se­re Hoff­nung für heu­te und al­le Zeit, die kommt. „Heut! schlie­ßt er wie­der auf die Tür zum schö­nen Pa­ra­deis, der Che­rub steht nicht mehr da­vor, Gott sei Lob Ehr und Preis.“
 
Mö­ge ein Stück da­von er­fahr­bar sein in den kom­men­den Ta­gen und Wo­chen. In die­sem Sin­ne wün­sche ich Ih­nen ei­ne ge­seg­ne­te Ad­vents- und Weih­nacht­zeit. Ihr Pfar­rer

Pfr. Günther

Autor
Bild: Person/Author
Andreas Günther

Gott sagt: „Fürch­te dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich seg­nen.“ (1. Mo­se 26). Er ist bei uns auf un­se­ren We­gen, ob sie der­zeit durch grü­ne Au­en oder fins­te­re Tä­ler füh­ren. Er ist mit uns ge­mein­sam un­ter­wegs: hier in Wal­luf, auf un­se­ren Rei­sen, beim Auf­bre­chen und Heim­kom­men.


Andere Termine

Bild: Eventvorschau
  • 12. Dez.
  • 18:00
  • frei
12. Dezember

Sonnenblumenweg

Ort: Sonnenblumenweg 3

Bild: Eventvorschau
  • 13. Dez.
  • 18:45
  • frei
13. Dezember

Kath. Ortsausschuss

Ort: Oberwalluf St. Elisabethenstr. 10, Kath. Pfarrheim

Bild: Eventvorschau
  • 14. Dez.
  • 18:00
  • frei
14. Dezember

Familie Leicht/Jung

Ort: Mühlstr. 80