Heilig Abend

Heilig Abend in der Heilands­gemeinde

16.00 Uhr Reitstall Oberwalluf

„Im­mer die­se Gäs­te“ so hei­ßt das Krip­pen­spiel, mit dem un­ser Kin­der­chor zu­sam­men mit vie­len an­de­ren Kin­dern die­ses Jahr die Weih­nachts­ge­schich­te neu er­zäh­len und zum Klin­gen brin­gen wird. Selbst­ge­bau­te Büh­nen­bil­der, ein ei­gens er­ar­bei­tet Thea­ter­stück und viel Pro­ben­ar­beit war­ten dar­auf, uns die Ge­burts­ge­schich­te Je­su na­he zu brin­gen.
Es gibt al­so viel zu hö­ren und zu se­hen im Reit­stall, der al­lein durch sein Am­bi­en­te mit Stroh und Scha­fen das op­ti­ma­le Büh­nen­bild bie­tet.
Und na­tür­lich, was wä­re ein Hei­lig Abend oh­ne Ge­sang? So wer­den wir al­le mit­ein­an­der vie­le Weih­nachts­lie­der in die stil­le und hei­li­ge Nacht er­schal­len las­sen.

24.12.2018
16:00
Heilandskirche

18.00 Uhr Hei­lands­kir­che

Der Pre­digt­got­tes­dienst zum Ge­burts­fest Je­su lädt ein, in klas­si­scher und kon­zen­trier­ter Form dem Wun­der der Mensch­wer­dung Got­tes nach­zu­den­ken und so das Fest in der Fa­mi­lie oder auch al­lei­ne zu­hau­se un­ter Got­tes auf­ge­gan­ge­nem Stern zu be­gin­nen.

23.00 Uhr Hei­lands­kir­che

Zum En­de der Hei­li­gen Nacht kom­men wir noch­mal in der Kir­che zu­sam­men, den­ken im Ker­zen­licht dem nach, was wir er­lebt und ge­fei­ert ha­ben, be­stau­nen das Kind in der Krip­pe, den Glanz des Weih­nachts­bau­mes, neh­men es tief in uns auf, um dar­aus zu le­ben al­le Ta­ge, die kom­men.

Ich se­he dich mit Freu­den an
und kann mich nicht satt se­hen;
und weil ich nun nichts wei­ter kann,
bleib ich an­be­tend ste­hen.
O dass mein Sinn ein Ab­grund wär
und mei­ne Seel ein wei­tes Meer,
dass ich dich möchte fassen
(Paul Gerhard)

Zurück!


 

Andere Termine

Bild: Eventvorschau
  • 15. Juli
  • 19:00
  • frei
Männergruppe

Gemeinschaftlich Zeit verbringen

Ort: Gemeindehaus

Bild: Eventvorschau
  • 11. Aug.
  • 18:00
  • eig. Speisen
Quelle des Lebens

Am 11. Au­gust 2018 um 18 Uhr la­den wir herz­lich ein in die Jo­han­nes­kir­che-Rui­ne, um an die­sem (hof­fent­lich lau­schi­gen) Som­mer­abend mit­ein­an­der Got­tes­dienst zu fei­ern.

Ort: Johanniskriche-Ruine

Bild: Eventvorschau
  • 18. Aug.
  • 11:00
  • Kollekte
Eine ganz be­son­de­re Tau­fe …

Wir fei­ern ein Tauf­fest drau­ßen, am Rhein­ufer und mit Rhein­was­ser. Ein gro­ßes Fest soll die­ser Got­tes­dienst wer­den für al­le, die ge­tauft wer­den, für ih­re Fa­mi­li­en und Freun­de, für al­le, die sie be­glei­ten. Ein gro­ßes Fest soll es aber auch für uns al­le wer­den. Denn al­le sind ein­ge­la­den, mit­zu­fei­ern, die Ge­mein­schaft zu er­le­ben.

Ort: Rheinufer Walluf