Heilig Abend

Heilig Abend in der Heilands­gemeinde

16.00 Uhr Reitstall Oberwalluf

„Im­mer die­se Gäs­te“ so hei­ßt das Krip­pen­spiel, mit dem un­ser Kin­der­chor zu­sam­men mit vie­len an­de­ren Kin­dern die­ses Jahr die Weih­nachts­ge­schich­te neu er­zäh­len und zum Klin­gen brin­gen wird. Selbst­ge­bau­te Büh­nen­bil­der, ein ei­gens er­ar­bei­tet Thea­ter­stück und viel Pro­ben­ar­beit war­ten dar­auf, uns die Ge­burts­ge­schich­te Je­su na­he zu brin­gen.
Es gibt al­so viel zu hö­ren und zu se­hen im Reit­stall, der al­lein durch sein Am­bi­en­te mit Stroh und Scha­fen das op­ti­ma­le Büh­nen­bild bie­tet.
Und na­tür­lich, was wä­re ein Hei­lig Abend oh­ne Ge­sang? So wer­den wir al­le mit­ein­an­der vie­le Weih­nachts­lie­der in die stil­le und hei­li­ge Nacht er­schal­len las­sen.

24.12.2018
16:00
Heilandskirche

18.00 Uhr Hei­lands­kir­che

Der Pre­digt­got­tes­dienst zum Ge­burts­fest Je­su lädt ein, in klas­si­scher und kon­zen­trier­ter Form dem Wun­der der Mensch­wer­dung Got­tes nach­zu­den­ken und so das Fest in der Fa­mi­lie oder auch al­lei­ne zu­hau­se un­ter Got­tes auf­ge­gan­ge­nem Stern zu be­gin­nen.

23.00 Uhr Hei­lands­kir­che

Zum En­de der Hei­li­gen Nacht kom­men wir noch­mal in der Kir­che zu­sam­men, den­ken im Ker­zen­licht dem nach, was wir er­lebt und ge­fei­ert ha­ben, be­stau­nen das Kind in der Krip­pe, den Glanz des Weih­nachts­bau­mes, neh­men es tief in uns auf, um dar­aus zu le­ben al­le Ta­ge, die kom­men.

Ich se­he dich mit Freu­den an
und kann mich nicht satt se­hen;
und weil ich nun nichts wei­ter kann,
bleib ich an­be­tend ste­hen.
O dass mein Sinn ein Ab­grund wär
und mei­ne Seel ein wei­tes Meer,
dass ich dich möchte fassen
(Paul Gerhard)

Zurück!


 

Andere Termine

Bild: Eventvorschau
  • 21. Okt.
  • 19:00
  • frei
Männergruppe

Gemeinschaftlich Zeit verbringen

Ort: Gemeindehaus

Bild: Eventvorschau
  • 25. Okt.
  • 19:30
  • frei
Monsieur Claude und seine Töchter

Das beschauliche Familienleben des traditionsbewussten Ehepaars Claude und Marie Verneuil gerät mächtig durcheinander, als drei ihrer Töchter ausgerechnet mit einem Muslimen, einem Juden und einem Chinesen den Bund der Ehe schließen. Claude und Maries Hoffnungen auf eine kirchliche Hochzeit ruhen nun auf der jüngsten Tochter Laure, die gerade einen echten französischen Katholiken kennengelernt hat. (...)

Ort: Ev. Gemeindehaus

Bild: Eventvorschau
  • 9. Nov.
  • 17:00
  • Kollekte
Pilgern für den Frieden

Die dies­jäh­ri­ge Frie­dens­de­ka­de vom 10. - 20. No­vem­ber steht un­ter dem Mot­to „friedensklima!“
Neun Termine zum Thema ...! Alle Infos hier direkt lesen.

Ort: Heilandskirche